Chancen im Osten von München Chancen im Osten von München bi_leiste_unternehmen

Ansiedeln

Für den Wirtschaftsstandort Landkreis Mühldorf a. Inn gibt es viele gute Argumente. Nicht zuletzt finden Sie hier jedoch drei entscheidende Vorteile:

1. Günstiges Angebot an Gewerbeflächen und gewerblichen Immobilien

Viele unserer Gewerbegrundstücke sind in Oberbayern konkurrenzlos günstig – und dabei von hoher Qualität. Über 12,63 ha Gewerbefläche sind voll- oder teilerschlossen verfügbar. Auch als reine Industriegebiete, auf denen 24h-Schichtbetrieb möglich ist. Das Baurecht hat hinsichtlich Grund- und Geschossflächenzahlen an vielen Standorten eine sehr hohe Qualität. Ihre Anforderungen bestimmen die Erschließung mit Erdgas, Strom, Wasser und Telekommunikation.

2. Günstige Gewerbesteuer- und Grundsteuerhebesätze

Die Durchschnittswerte im Landkreis Mühldorf a. Inn betragen:

Grundsteuer A: 383,9 % (niedrigster Wert: 250%)

Grundsteuer B: 351,5 % (niedrigster Wert: 250%)

Gewerbesteuer: 338,4 % (niedrigster Wert: 300%)

3. Schnelle und unbürokratische Unterstützung Ihres Bauvorhabens

Wir legen Wert auf die individuelle Beratung unserer Investoren. Dabei spielt die zügige Abwicklung von Behördengängen und Genehmigungsverfahren eine wichtige Rolle. Sie stehen dem Behördendschungel nicht allein gegenüber, unsere Wirtschaftsförderung unterstützt Sie und hilft mit ihrem Netzwerk weiter.

 

Landratsamt Mühldorf a. Inn
Referat für
Regionalentwicklung &
Wirtschaftsförderung

Callback Service


*  Pflichtfelder
** Die Sicherheitsabfrage dient als Spamschutz.

Unternehmensbörse

Hier finden Sie Produkte und Dienstleistungen von Unternehmen aus dem Landkreis Mühldorf a. Inn.

Tragen Sie Ihr Unternehmen kostenlos selbst ein.



Suche

Lexikon